fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
fuga mobilya
bericht

PSV Bottrop Karate und Horan Shukokai Karate-Do verstärken ihre Verbindungen zum Shito Ryu


Seit geraumer Zeit studieren die Dojoleiter der beiden Vereine, PSV Bottrop Karateabteilung (José Pinto) und Horan Shukokai Karate-Do (Michael Lohe), auch die Karatestilrichtung Shito Ryu, die den Ursprung des Shukokai Karate darstellt.

Um wichtige Erkenntnisse und der sich daraus ergebenden Bereicherungen zum eher sport- und wettkampforientierten Shukokai Karate auch an die jeweiligen Vereinsmitglieder weitergeben zu können, ist es erforderlich, sich bei den entsprechenden Lehrgängen weiterzubilden.

Die beiden befreundeten Vereine knüpfen und halten daher seit längerer Zeit schon Kontakte zu einigen Shito Ryu Vereinen, wie z.B. ShinGiTai Berlin (Carlos Molina), ShinGiTai Stuttgart (Sabine Kita), ShinGiTai Osnabrück (Silvia Pellegrini), Genbukai Karate-Do Hamm (Michael Stenke) und Kai-Shin Kan Laufen (Anselm Stahl).

Bei Lehrgängen mit renommierten Lehrern wie Carlos Molina, Hidetoshi Nakahashi und Yoshiharu Hatano konnten sich sowohl die Dojoleiter als auch einige Schüler des PSV Bottrop und Horan Shukokai Karate-Do von der Vielseitigkeit des Dento Shito Ryu Karate-Do überzeugen.

„Dento“ kann übrigens sinngemäß mit „traditionell“ übersetzt werden und bedeutet in diesem Zusammenhang, dass hier Karate nicht wettkampf- und sportorientiert geübt wird.

Wer also daran interessiert ist, Karate-Do nicht nur körperlich sondern auch geistig und philosophisch kennen zu lernen und zu üben, der kann dies tun beim PSV Bottrop, Abteilung Karate.